Konventionelle Grapefruit

Konventionelle Grapefruit Sorten – Creta Star

Λευκόσαρκα γκρέιπ φρουτ

WEIßFLEISCHIGE GRAPEFRUIT

Die weißfleischige Grapefruit gilt als die meist gehandelte und verbreitete Grapefruitsorte. Sie stellt 70% der auf Kreta angebauten und gehandelten Grapefruit dar. Hierbei handelt es sich um eine Sorte mit mittelgroßem bis großem Fruchtkörper, von runder Form und hellgelber Farbe. Von gutem Geschmack, kernlos und mit einem großen Saftgehalt. Die Vertriebszeit erstreckt sich von November bis April. Charakteristisch für diese Sorte ist die große Unempfindlichkeit in Bezug auf Transport und Lagerung

ROTFLEISCHIGE GRAPEFRUIT

Die rotfleischige Grapefruit gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Die Schale variiert zwischen roter und hellgelber Farbgebung, das Fruchtfleisch ist dunkelfarben, saftig und kernlos. Diese Sorte steht von Anfang Dezember bis Anfang Juni zur Verfügung. Bezeichnend ist die große Toleranz der Frucht gegenüber Transport und Lagerung.