Vertriebs- und Exportsaison

Vertriebssaison

Die Handelssaison der konventionellen Creta Star Erzeugnisse beginnt im November und dauert bis in den Juli an. Auf Kreta werden traditionell hauptsächlich „Navel“ Orangen angepflanzt, ihr Merkmal ist eine Ausstülpung am Blütenpol, wo sich eine zweite, meist unterentwickelte Tochterfrucht gebildet hat. Die Erntesaison der „Naval“ Orangen beginnt Ende November und dauert bis in den April an.
Die verschiedenen Grapefruitsorten sind während der gesamten Saison verfügbar, während die Mandarinen in der Periode von Dezember bis März geerntet werden.

Die Erntesaison der Avocado beginnt mit der Sorte „Zutano“ im November, setzt sich mit der Sorte „Fuerte“, von Dezember bis in den März fort und wird von Februar bis Juni durch die Sorte „Hass“ vervollständigt.

Vertriebssaison der Bioerzeugnisse

Der Vertrieb der Creta Star Bioerzeugnisse findet saisonal von Dezember bis Juni statt. Creta Star vertreibt Produkte aus biologischem Anbau in vielen europäischen Ländern, so z.B. in Dänemark, in den Niederlanden, England und Deutschland. Die ausgezeichnete Qualität der Produkte eröffnet im Zusammenhang mit der stetig steigenden Nachfrage immer neue Perspektiven zur Verbesserung des Vertriebes nicht nur in die oben genannten Länder, sondern in den gesamten europäischen Raum.

Verkauf – Export

Creta Star Produkte werden in den Filialen der griechischen Handelsketten Vassilopoulos und Sklavenitis angeboten. Außerhalb des griechischen Raumes werden die Produkte auf internationaler Basis, in Zusammenarbeit mit Händlern in z.B. den Niederlanden, Dänemark, England, Polen, Deutschland, Schweden, Frankreich, Bulgarien, Belgien, Tschechien, Malaysia, Albanien, Dubai, Litauen, Österreich und Jordanien gehandelt.