Λαβράκι με ριζότο αβοκάντου

Seebarsch mit Avocado Risotto

Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Seebarsch Filets
  • 3 Avocado
  • 2 Paprika Florini / Spitzpaprika
  • 150gr Reis für Risotto
  • ½ Zwiebel
  • 100gr Creme Fraiche
  • 50gr Butter
  • 1 Glas trockener Weiswein
  • Hühnerbrühe
  • geriebener Parmesan
  • Kartoffelchips mit Paprika
  • Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Fisch pfeffern und salzen und mit dünnen Avocadoscheiben bedecken. Den so vorbereiteten Fisch in Frischhaltefolie einschlagen und in den Kühlschrank legen.
  2. Eine saure Sahne zubereiten, mit einer pürierten Avocado vermengen und mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken (für die Kartoffelchips).
  3. Die 50gr Butter mit einer pürierten Avocado vermengen. Die Zwiebel in Butter anbraten, dann den Reis hinzugeben und andünsten, mit dem Weiswein ablöschen.
    Nun langsam die Hühnerbrühe hinzufügen. Kurz vor Beendigung der Garzeit die Avocadobutter, ein wenig Creme Fraiche und geriebenen Parmesan unterrühren.
  4. Den Fisch auf Backpapier von beiden Seiten anbraten.
  5. Die Paprika mit dem Risotto füllen und von dem zubereiteten Mus (2.) auf die Kartoffelchips geben. Den fisch mit Zitronensaft beträufeln.