Cocktail mit Avocado und Minzsorbet

Zutaten

Für den Cocktail

  • 40gr Püree aus Avocado
  • 30ml Orangensaft
  • 10ml Gingersirup
  • 5ml Limesaft
  • 2/3 Minzeblätter
  • ein wenig frischer Chili
  • Eiswürfel

Für das Minzsorbet

  • 100gr Zucker
  • 50ml Wasser
  • 15gr Minzblätter

Für den Sorbetschaum

  • 20gr Minzblätter
  • Wasser
Zubereitung
  1. Die Avocado pürieren und ein wenig gestossenes Eis hinzufügen. 
  2. In einem Topf das Wasser und den Zucker zum Kochen bringen. Sofort vom Feuer nehmen und die Minzblätter hinzufügen. Dann 15 Minuten geschlossen ruhen lassen, danach durch ein Sieb abgießen. Den Topf für mehrere Stunden in das Gefrierfach geben, bis die Masse gefriert. Mit dem Gingersirup ebenso vorgehen, einige Stücke Ginger in dem Sirup aufkochen, abkühlen lassen, aber nicht in das Gefrierfach geben.
  3. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und einige zerteilte Minzblätter hineingeben. Die Minzblätter dann in kaltem Wasser abkühlen und mit dem Wasser zu einem Mus zerstampfen, 2 Eßlöffel des Wassers hinzugeben, indem die Minzblätter gekocht wurden. Der Sorbetschaum ist damit vorbereitet.
  4. In einem Cocktail Shaker das Avocadopüree, den Gingersirup, Orangen- und Zitronensaft, die Minzblätter und den frischen Chili mit ein wenig Eis gut shaken.
    Die entsprechenden Cocktailgläser mit ein wenig Minzsorbet füllen und mit dem Cocktail durch das Shakersieb auffüllen. Den Sorbetschaum mit einem Mixerstab schlagen, bis er schaumig wird und auf den Cocktail geben. Mit ein paar Minzblättern garniert servieren.